Max-Planck-Institut für ausländisches
öffentliches Recht und Völkerrecht
ZaöRV
Zeitschrift für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht
Heidelberg Journal of International Law ( HJIL )
 
Home | Impressum | Datenschutzhinweis | RSS-Icon RSS | Erweiterte Suche |
 
 
 
 
 
 
 
Band / Volume 78 (2018)

Heft 1Heft 2Heft 3


Heft 1


ABHANDLUNGEN
U. Linderfalk:What Are the Functions of the General Principles? Good Faith and International Legal Pragmatics 1
S. W. Schill: Investitionsschutz in EU-Freihandelsabkommen: Erosion gesetzgeberischer Gestaltungsmacht? Eine rechtsvergleichende Analyse im Mehrebenengeflecht von Verfassungs-, Unions- und Völkerrecht am Beispiel des EU-Freihandelsabkommens mit Kanada (CETA) 33
A. Petrig: Sind die parlamentarische Genehmigung und das Referendum im Außenbereich auf völkerrechtliche Verträge beschränkt? Eine Untersuchung anhand von Kompetenztransfers an Völkerrechtsakteure 93
T. Tzimas: Legal Evaluation of the Saudi-Led Intervention in Yemen: Consensual Intervention in Cases of Contested Authority and Fragmented States 147

STELLUNGNAHMEN UND BERICHTE
M. Hartwig: Bericht zur völkerrechtlichen Praxis der Bundesrepublik Deutschland im Jahr 2014 189

Buchbesprechungen
Hofbauer, Jane A.: Sovereignty in the Exercise of the Right to Self-Determination  (Markus P. Beham) 273
Miller, Russell A. (ed.): Privacy and Power – A Transatlantic Dialogue in the Shadow of the NSA-Affair  (Ludwig Gramlich) 275


Heft 2


ABHANDLUNGEN
M. Goldmann: Völkerrechtliche Vereinbarungen und direkte Demokratie 281
K. Reiling: Die Anwendung des Grundsatzes der Völkerrechtsfreundlichkeit auf rechtsunverbindliche internationale Standards 311
P. Abel: Negative Zuständigkeitskonflikte internationaler Gerichte durch Subsidiaritätsklauseln – Zur Bedeutung des Maritime Delimitation in the Indian Ocean-Urteils des IGH für die internationale Streitbeilegung 339
W. Huck/C. Kurkin: Die UN-Sustainable Development Goals (SDGs) im transnationalen Mehrebenensystem 375

STELLUNGNAHMEN UND BERICHTE
M. Hartwig: Bericht zur völkerrechtlichen Praxis der Bundesrepublik Deutschland im Jahr 2015 425

Buchbesprechungen
Bültermann, Lennart: Das Völkerrecht als Mittel zur Lösung ethnischer Konflikte – Eine Untersuchung anhand von Georgien und den De-facto-Staaten Abchasien und Südossetien (Katharina Franziska Braig) 499
Krastev, Ivan: Europadämmerung – Ein Essay (Nils J. Janson) 502
Van der Jeught, Stefaan: EU Language Law (Manfred Herbert)


Heft 3

Reparation for Victims of Armed Conflict: Impulses from the Max Planck Trialogues 519

ABHANDLUNGEN
M. Polzin: Der verrechtlichte Ausnahmezustand – Art. 15 EMRK und die Rolle des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte 635
J. Wyttenbach: Women’s Rights to Land and Land-Related Resources under the UN Convention on the Elimination of all Forms of Discrimination Against Women 671

STELLUNGNAHMEN UND BERICHTE
M. Hartwig: Bericht zur völkerrechtlichen Praxis der Bundesrepublik Deutschland im Jahr 2016 717

Buchbesprechungen
Polčák, Radim/Svantesson, Dan Jerker B.: Information Sovereignty. Data Privacy, Sovereign Powers, and the Rule of Law (Ludwig Gramlich) 789
Vierck, Leonie/Villarreal, Pedro A./Weilert, A. Katarina (eds.): The Governance of Disease Outbreaks. International Health Law: Lessons from the Ebola Crisis and Beyond (Sam F. Halabi/Lawrence O. Gostin)
 
Home | Disclaimer | Privacy Policy | RSS-Icon RSS | Advanced Search |